Doch nicht alles Krise? (23): Wirtschaft wieder voll erstarkt

Überraschendes BIP-Zahlen des Statistischen Bundesamtes für das erste Quartal 2011

Themen

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes von Mitte Mai ist die deutsche Wirtschaft wieder so stark wie vor der Krise. im ersten Quartal sei die Wirtschaftsleistung sogar über das Vorkrisenniveau des Frühjahrs 2008 gestiegen. In keinem anderen größeres Land innerhalb der Europäischen Union, so Destatis, sei das BIP in den ersten drei Monaten so hochgeschnellt.

Noch ein Superlativ: Deutschland erlebte in den ersten drei Monaten 2011 das höchste Wachstum seit der Wiederveinigung. Analysten nehmen auf Jahr gerechnet die Wachstums-Zahl 3 und mittelfristig auch wieder Vollbeschäftigung ins Visier.

Erfreulich ist, dass - neben Nachholeffekten - die Binnennachfrage zu den Motoren dieses kleinen Wirtschaftswunders gehört. Angesichts der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt haben die Menschen Vertrauen und konsumieren wieder mehr. Quelle.

Wissenschaftler des Instituts der deutschen Wirtschaft haben zeitgleich die neue Ausgabe des von initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) und WirtschaftsWoche initiierten DeutschlandChecks vorlegt. Teil dieser monatlich aktualisierten Dauerstudie ist der Arbeitsmarkt- und Wachstumsindex. Ihre Einschätzung: Der Aufschwung werde im Laufe des Jahres etwas an Tempo verlieren. An der der positiven Grundtendenz ändere sich jedoch nichts. Lesen Sie hier mehr dazu.

Mehr zum Thema 

Ökonomie ist zu 90 Prozent Psychologie. Kommunikation beeinflusst Stimmungen und damit auch das Geschäftsklima.
Sehr gern beraten wir Sie auf dem Weg in die Öffentlichkeit. Hier finden Sie Kontakt für ein unverbindliches Erstgespräch.

___________________________________________________________
Carsten Seim, avaris | konzept, Redaktionsbüro für strategische Kommunikation - Kommunikative Beratung | Öffentlichkeitsarbeit | Redaktion | Seminare
Spicher Str. 7, 53844 Troisdorf | +49 179 2043542 | +49 2241 1682766 | c.seim@avaris-konzept.de