Doch nicht alles Krise? (13): BMWi sieht Stabilisierung

Monatsbericht für Juni 2009 veröffentlicht – Industrie und privater Konsum setzen positive Impulse

Themen

Das Bundeswirtschaftsministerium sieht nach seinem am 17. Juli veröffentlichten Monatsbericht „vermehrt Anzeichen für eine Stabilisierung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung“. Die Gesamterzeugung im produzierenden Gewerbe habe im Mai preis- und saisonbereinigt um 3,7 Prozent zugenommen. Positive Impulse setzt hier vor allem die Industrie mit einem Anstieg um 5,1 Prozent. Damit hat sich der Abwärtstrend hier abgeschwächt. Allerdings liege das absolute Niveau immer noch deutlich unter dem Stand des Vorjahres. Im Dreimonatsvergleich meldet das Ministerium hier ein Minus von 22 Prozent.

Der Monatsbericht des BMWi greift auch die eine bereits gemeldete Positivzahl auf. Danach erhöhte sich der Auftragseingang der deutschen Industrie im Mai um 4,4 Prozent. Dies ist der dritte Anstieg in Folge,
Gestützt werde die Positiventwicklung auch durch den privaten Konsum. Verantwortlich sind hier nach Auffassung des BMWi zum einen die stabilen Preise und zum anderen die Maßnahmen des staatlichen Konjunkturpakets,
Negativzahlen sind hingegen am Arbeitsmarkt festzustellen. Im Juni waren 3,41 Millionen Menschen ohne Arbeit – 250.000 mehr als im Juni 2008.

Mehr zum Thema:


Lesen Sie hier grundsätzliche Gedanken von Kanzleramtsminister Thomas de Maizière über die Konjunkturpolitik der Bundesregierung.

Mehr Nachrichten gegen den Trend:

Doch nicht alles Krise? (12)
Doch nicht alles Krise? (11)
Doch nicht alles Krise? (10)

Doch nicht alles Krise? (9)

Doch nicht alles Krise? (8)
Doch nicht alles Krise? (7)
Doch nicht alles Krise? (6)

Doch nicht alles Krise? (5)
Doch nicht alles Krise? (4)

Doch nicht alles Krise? (3)
Doch nicht alles Krise? (2)
Doch nicht alles Krise? (1)

Ökonomie ist zu 90 Prozent Psychologie. Kommunikation beeinflusst Stimmungen und damit auch das Geschäftsklima.
Sehr gern beraten wir Sie auf dem Weg in die Öffentlichkeit. Hier finden Sie Kontakt für ein unverbindliches Erstgespräch.

 

___________________________________________________________
Carsten Seim, avaris | konzept, Redaktionsbüro für strategische Kommunikation - Kommunikative Beratung | Öffentlichkeitsarbeit | Redaktion | Seminare
Spicher Str. 7, 53844 Troisdorf | +49 179 2043542 | +49 2241 1682766 | c.seim@avaris-konzept.de